Musikland-BW

Festivals

Musiktheater

Orchester/Ensembles

Verbände

Bibliotheken

Museen

Studium/Forschung

Instrumentenbau

Komponisten

Residenzen/Orte

Multimedia


Lied-Portal


Verein


Publikationen


Aktuelles

 

Samstag, 30. April 2016, Stuttgart, Württembergisches Landesmuseum im Fruchtkasten, Schillerplatz 1

Tagung 400 Jahre Johann Jakob Froberger

 

Sonntag, 29. Mai 2016, ab 14.30 Uhr, Schloss Schwetzingen, Foyer des Rokokotheaters
Im Rahmen des Abschlusskonzertes der 4. Hofmusik-Akademie war die GMG erstmals mit einem Büchertisch bei den Schwetzinger SWR Festspielen vertreten.

Vormittags außerordentliche Mitgliederversammlungim Palais Hirsch in Schwetzingen.

 

Samstag, 4. Juni 2016, um 16 Uhr, Neuenstein, Rathaus
Buchvorstellung des 23. Bandes aus der Reihe Denkmäler für Musik in Baden-Württemberg!
Einladung

Foto 1, Foto 2

 

Samstag, 4. Juni 2016, um 19 Uhr, Neuenstein, Schloss, Rittersaal
In dem Eröffnungskonzert Wege zur Klassik des Hohenloher Kultursommers wurde das dritte Cellokonzert von Johann Gottfried Arnold erstmals mit großem Erfolg aufgeführt.

Haller Tagblatt

Hohenloher Zeitung

 

18. – 19. November 2016, Tübingen, Musikwissenschaftliches Institut

Leitung und Konzeption: Prof. Dr. Stefan Morent in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Rainer Bayreuther und Dr. Mathias Lang

Förderung durch die DFG im Rahmen der Exzellenzinitiative der Universität Tübingen

Zeitplan und weitere Informationen

Foto1, Foto2, Foto3, Foto4, Foto5, Foto6, Foto7

Die Klanginsel, Moderation Burkhard Egdorf (SWR2 Cluster, 23.11.16)

 

2. – 3. Dezember 2016, Donaueschingen, Donauhallen (An der Donauhalle 2)

Beginn: Freitag, 2.12.2016, 15.30 Uhr

Veranstalter: Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar, zusammen mit der Gesellschaft der Musikfreunde Donaueschingen, der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen und der GMG

Eintritt frei

Tagungsprogramm

Grüße aus dem 19. Jahrhundert, Martin Hagen im Gespräch mit Friedemann Kawohl (SWR2 Cluster, 1.12.16)

 

27. Januar 2017, um 18 Uhr in Stuttgart, Schwäbischer Chorverband (im SpOrt Stuttgart), Fritz-Walter-Weg 19

Clubgespräch für GMG-Mitglieder

 

 

Zum 300. Geburtstag von Johann Stamitz

Freitag, 9. Juni 2017, 19 Uhr, Mannheim, N 3, 4 (Dalberghaus)

Vortrag: Dr. Bärbel Pelker

Veranstaltung der Mozartgesellschaft Kurpfalz e.V. in Kooperation mit der Stadtbücherei Mannheim

 

Samstag, 17. Juni 2017, 19 Uhr, Schloss Mannheim, Rittersaal

Cramer-Quartett

Veranstaltung der GMG in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten und der Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der HAW

Eintritt: 15 Euro, erm. 10 Euro (Schüler, Studenten), freier Eintritt für Kinder (bis 12 Jahre)

Kartenverkauf 1 Stunde vor Konzertbeginn, freie Platzwahl

 

Dieses Konzert ist gleichzeitig der Start einer neuen Kammermusikreihe mit dem Titel »Musik aus der Residenz« – eine Konzertreihe der 3 O's: Originalschauplatz, Originalkompositionen, Originalinstrumente!

Das Cramer-Quartett wird Streichquartette der legendären Hofmusik auf seltenen Originalinstrumenten aus dem 18. Jahrhundert der Hofgeigenbauer Jacob Rauch und Mathias Gülich spielen. Mit diesen seltenen Zeitzeugen wird der Klang des Hoforchesters des Kurfürsten Carl Theodor für uns heute wieder konkret nachvollziehbar.

Wenn die Instrumente nicht gerade »im Einsatz« sind, können sie im Trabantensaal des Mannheimer Schlosses zu den regulären Öffnungszeiten des Museums besichtigt werden. Die Instrumente stammen aus Privatbesitz und werden von dem Heidelberger Geigenbaumeister Matthias Kohl fachkundig betreut.

Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Entdeckungsreise in die höfische Welt des 18. Jahrhunderts!

»Mannheimer Schule erklingt wieder«, Bericht von Peter W. Ragge (Mannheimer Morgen, 13.6.2017) Fotostrecke

Kurpfälzer Köpfe – Johann Stamitz von Stefan Bugert mit Audio-File (SWR4, 14.6.2017)

Mannheimer Morgen (14.6.2017)

 

Sonntag, 18. Juni 2017, 20 Uhr, Schloss Mannheim, Rittersaal

Solisten: Marco Rizzi (Violine), Wolfhard Pencz (Klarinette)

Kurpfälzisches Kammerorchester mit Bläsern der Musikhochschule Mannheim

Leitung: Johannes Schlaefli

Veranstaltung der Musikhochschule Mannheim und dem Kurpfälzischen Kammerorchester in Zusammenarbeit mit der GMG und den Staatlichen Schlössern und Gärten

Mannheimer Morgen (14.6.2017)

 

Sonntag, 26. November 2017, 15 Uhr, Schloss Mannheim, Rittersaal

Cramer-Quartett

Veranstaltung der GMG in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten und der Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der HAW

Eintritt: 15 Euro, erm. 10 Euro (Schüler, Studenten), freier Eintritt für Kinder (bis 12 Jahre)

Kartenverkauf 1 Stunde vor Konzertbeginn, freie Platzwahl

 

Sonntag, 18. Februar 2018, 15 Uhr, Schloss Mannheim, Rittersaal

Cramer-Quartett

Veranstaltung der GMG in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten und der Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der HAW

Kartenverkauf 1 Stunde vor Konzertbeginn, freie Platzwahl

Mannheimer Morgen (15.2.2018)

 

Freitag, 1. Juni 2018, Barocksaal des Hällisch-Fränkischen Museums, Keckenhof 6, 74523 Schwäbisch Hall, 19 Uhr

Referent: Albert Rothmund

Veranstalter: Historischer Verein für Württembergisch Franken

Um Anmeldung wird gebeten: hfm.user@schwaebischhall.de

 

Sonntag, 8. Juli 2018, Friedenskirche Ludwigsburg

Vortrag und Konzert

Leitung: Nikolai Ott

Weitere Informationen

 

25 Jahre GMG – Festkonzert und Empfang

Sonntag, 4. November 2018, 17 Uhr, Rittersaal, Schloss Mannheim

Konzertreihe »Musik aus der Residenz«

Werke von Johann und Carl Stamitz, Ignaz Holzbauer, Anton Fils, Wilhelm Cramer und Antonio Salieri

Solisten: Yvonne Prentki (Sopran), Sueye Park (Violine), Nikolaus Friedrich (Klarinette), Kurpfälzisches Kammerorchester, Leitung: James Lowe

Veranstalter: Gesellschaft für Musikgeschichte in Baden-Württemberg in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg und in Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Flyer

Ansprache des Präsidenten

 

Konzert Local Heroes

Stuttgarter Kammerorchester, Dir.: Matthias Foremny

Konzerteinführung um 19.15 Uhr

Das Konzert wird vom SWR mitgeschnitten und am 26. Juni 2019 um 20.03 Uhr im SWR2 Abendkonzert gesendet.

 

Vernissage der Ausstellung August Halm (1869–1929). Zum 150. Geburtstag des Komponisten, Musikpädagogen und Malers aus Großaltdorf

Musikalische Umrahmung: Lotus String Quartet

Einführungsvortrag: Dr. Carla Heussler (Akademie der Künste Stuttgart)

Die Ausstellung endet am 6. Oktober 2019.

 

Sonntag, 28. Juli 2019, 17 Uhr, St. Martinskirche, Stöckenburg, 74541 Vellberg

Konzert zum 150. Geburtstag von August Halm

Zwischen Originalität und Ideologie

Werke von August Halm und Anton Bruckner

Lotus String Quartet und Paul Pesthy (Viola)

Das Konzert findet im Rahmen des Hohenloher Kultursommers statt.

 

7. September

10–12 Uhr

Geführter Rundgang mit Dr. Joachim Draheim durch das Zentrum der Stadt mit Theater, Kurhaus, Lichtentaler Allee, den Häusern von Clara Schumann, Giacomo Meyerbeer, Jacques Rosenhain u. a. (als Berater Michael Schuncke, Schuncke-Archiv Baden-Baden)

16.00–16.45 Uhr
Vortrag Weber in Baden-Baden, Referent: Frank Ziegler (Tagungsraum, Hotel Merkur)

17.30–18.00 Uhr
Führung durch das Brahmshaus mit Joachim Draheim

18.00–18.45 Uhr
Kleines Sonderkonzert im Studio des Brahmshauses mit Schülern des Musik-Gymnasiums und Bundespreisträgern von Jugend musiziert
Werke von C. M. v. Weber, Johannes Brahms und Pauline Viardot
Alma Unseld (Sopran), Georg Schäfer (Klavier), Joachim Draheim (Klavier und Moderation)

 

8. September

11.00–12.40 Uhr
Matinee im Alten Ratssaal des Rathauses
Konzert in Zusammenarbeit mit der Stadt Baden-Baden, der Draheim-Stiftung »pro musica et musicis«, der Brahms-Gesellschaft, dem Schuncke-Archiv und der GMG
Werke von C. M. v. Weber, Robert Schumann und Johannes Brahms
Iréne Naegelin (Sopran); Claus Temps (Bariton); Heike Bleckmann und Ira Maria Witoschynkyj (Klavier); Joachim Draheim (Moderation)

 

 

Veranstaltungen von 2010–2015