Musikland-BW

Festivals

Musiktheater

Orchester/Ensembles

Verbände

Bibliotheken

Museen

Studium/Forschung

Instrumentenbau

Komponisten

Residenzen/Orte

Multimedia


Lied-Portal


Verein


Publikationen


Aktuelles

Kerstin Rüllke
ruellke geboren in Staßfurt bei Magdeburg, studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Germanistik an den Universitäten Leipzig und Heidelberg (1989–1999, Abschluss M.A.) sowie Musikjournalismus für den Rundfunk an der Musikhochschule Karlsruhe (1999–2001,

Abschluss Diplom). Nach dem Studium arbeitete

sie zunächst als freie redaktionelle Mitabeiterin

in der Landesredaktion Rheinland-Pfalz in Mainz (2001–2007) und dann als Leiterin des Festspielbüros bei den Schwetzinger SWR Festspielen. Seit 2017 leitet sie das Kulturamt

in Donaueschingen.

 

 

Publikationen

Artikel »Das verlorne Paradies«, »Pharao«, »Absalon« von Friedrich
Schneider, in: Silke Leopold /Ulrich Scheideler (Hg.): Oratorienführer,
Metzler/Bärenreiter.

 

Zahlreiche Programmhefte u.a. für: Gesellschaft der Musik- und Kunstfreunde Heidelberg, Internationale Pianisten in Mainz, Mainzer Musiksommer, Schwetzinger SWR Festspiele, Rheingau Musikfestival.